Der Lippewelle-Wahltalk 2017

Keine Lust mehr auf TV-Duelle und Podiumsdiskussionen?

Die Lippewelle versucht es mit einem ganz anderen Format. Denn bevor Sie am 24. September Ihre Stimme abgeben, wollen wir Sie hören.

Wir wollen mit Ihnen und den acht Bundestagskandidaten für Hamm ins Gespräch kommen. Also die Vertreter von SPD, CDU, Linke, Grüne, AfD, FDP, Freie Wähler und Piraten.

Welche Themen interessieren Sie? Egal, ob es um Wohnen geht, Bildung, Kita- oder Studienplätze, Rente und Grundeinkommen, mehr Polizei oder Videoüberwachung. Geht es gerecht zu in Deutschland, sind Flüchtlinge eine Bereicherung oder eine Belastung?

Vielleicht gibt es auch Fragen speziell für diesen Wahlkreis: Wird unsere Region benachteiligt im Vergleich zum Osten? Was passiert beim Kohlausstieg mit den Kohlekraftwerken? Ihre Fragen, Kritik und Anstöße sind gefragt.

Drei Generationen gefragt


Wir wollen auf Augenhöhe miteinander sprechen. Wir suchen dabei Vertreter von drei Generationen oder eine ganze Familie.

Bitte nennen Sie uns deswegen Ihr Alter, gegebenenfalls den Beruf, eine kurze Begründung, warum Sie dabei sein wollen und die Themen, die Sie interessieren, am besten per Mail an redaktion@remove-this.lippewelle.de

Termin ist Dienstag, 19. September, ab 19.30 Uhr im Künstlerpavillon "Galerie der Disziplinen" an der Neuen Bahnhofstraße/Ecke Heinrich-Reinköster-Straße.

Das Gespräch ist nicht öffentlich, Teile davon wollen wir im Anschluss auf der Lippewelle senden.

Unser Moderator ist Lippewelle-Nachrichtenchef Rainer Wilkes.

 

 

On Air

Lippe Welle Hamm
Der Bürgerfunk

mit Radio Runde Hamm
von 21:00 bis 22:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
20:56 NOBODY TO LOVE | SIGMA
20:53 SUN COMES UP | RUDIMENTAL FEAT. JAMES ARTHUR
20:49 SEXYBACK | JUSTIN TIMBERLAKE

Staumeldungen mit Potti

Aktuelle Blitzer mit Potti

Das Wetter in Hamm mit Franken

  • Hamm
    28°C
    17°C

    Heute Nachmittag kommen zur Sonne zwar einige Quellwolken, es bleibt aber trocken. Die Höchsttemperaturen liegen bei 28 Grad.

    In der Nacht zum Sonntag ist es meistens trocken, und die Sterne sind oft zu sehen. Es kühlt sich auf rund 17 Grad ab.

    Am Sonntag ist es wieder sonnig. Es können sich auch wieder einige Quellwolken bilden, aber das Schauer- und Gewitterrisiko steigt nur leicht. Die Temperaturen erreichen 30 Grad.

    Zum Start der neuen Woche wird es noch etwas heißer. Es geht oft sonnig weiter, und die Schauer- und Gewittergefahr ist immer noch leicht erhöht.