Die Ruhr Games 2017

Quelle: Christoph Marderer

In Hamm wird vom 15. bis zum 18. Juni gefightet, geskatet und gedanced.
Denn in Dortmund, Hagen und bei uns in Hamm findet in diesem Jahr das kostenlose, internationale Sportfestival "Ruhr Games" statt. Alles was Sie dazu wissen müssen, erfahren Sie auf dieser Seite.

Die "Ruhr Games" richten sich vor allem an Jugendliche, die sich in Workshops austauschen oder in Sportwettkämpfen messen wollen. Grundsätzlich kann aber jeder einfach vorbeikommen und bei den Sport-Aktionen, Mitmach-Challenges oder Workshops teilnehmen. Außerdem gibt es noch kostenlose Konzerte und Shows. Ab dem 11. Juni zelten zudem Hunderte Jugendliche aus aller Welt (u. a. aus Australien, Brasilien oder Indien) rund um das Jahnstadion.

Highlights der "Ruhr Games" in Hamm sind:

  • Judo- und Karate-Wettkämpfe (16. und 17. Juni)
  • Eine Skate Night (17. Juni)
  • Eine Slackline-Challenge (15. bis 17. Juni)
  • Virtual-Reality-Aktionen (15. bis 17. Juni)
  • Tanz-Workshops (16. Juni)
  • Ein Graffiti- und Parkour-Workshop (15. bis 17. Juni)
  • Ein Radio-Workshop (17. Juni)

Die genauen Zeiten und den Ort der einzelnen Aktionen finden Sie auf der Webseite der Ruhr Games. Für einige Workshops ist eine Anmeldung empfehlenswert, allerdings ist sie grundsätzlich nicht verpflichtend.

 

 

 

 

 

On Air

Lippe Welle Hamm
NOXX

mit Andreas Grunwald
von 21:00 bis 24:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
21:32 STRESSED OUT | TWENTY ONE PILOTS
21:28 ALL STARS | MARTIN SOLVEIG FEAT. ALMA
21:25 CHAINED TO THE RHYTHM | KATY PERRY FEAT. SKIP MARLEY


Nächster Titel:

ZEHN KLEINE JÄGERMEISTER | TOTEN HOSEN

Staumeldungen mit Potti

Aktuelle Blitzer mit Potti

Das Wetter in Hamm mit Franken

  • Hamm
    30°C
    17°C

    Heute ist es wieder sonnig. Es können sich auch wieder einige Quellwolken bilden, aber das Schauer- und Gewitterrisiko steigt nur leicht. Die Temperaturen erreichen 30 Grad.

    Zum Start der neuen Woche wird es noch etwas heißer. Es geht oft sonnig weiter, und die Schauer- und Gewittergefahr ist immer noch leicht erhöht.