Anwohner sollen mehr für Straßensanierungen zahlen

Quelle: Timo Klostermeier/ Foto DB

16.05.2018

10 Prozent mehr sind jetzt fällig


Anlieger von Landes-und Kreisstraßen müssen bei Sanierungen tiefer in die Tasche greifen. Ihr Anteil steigt auf 30 bzw. 40 Prozent. Das hat der Rat beschlossen. Grüne, Pro Hamm und Linke hatten dagegen protestiert.

An solchen Durchgangsstraßen wohnten gerade Menschen, die nicht viel Geld haben, sagte Karsten Weymann von den Grünen. Und Straßen gehörten zur Daseinsvorsorge, zumal die öffentliche Hand derzeit im Geld schwimme.

CDU und SPD verteidigten die Erhöhung. Sie sei Teil der Haushaltssanierung. Vor fünf Monaten hätten die Grünen dem Paket sogar zugestimmt, es werde jetzt nur in einer neuen Satzung umgesetzt.

Zurück

On Air

Lippe Welle Hamm
Der Bürgerfunk

mit Radio Runde Hamm
von 21:00 bis 22:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
20:56 NOBODY TO LOVE | SIGMA
20:53 SUN COMES UP | RUDIMENTAL FEAT. JAMES ARTHUR
20:49 SEXYBACK | JUSTIN TIMBERLAKE

Staumeldungen mit Potti

Aktuelle Blitzer mit Potti

Das Wetter in Hamm mit Franken

  • Hamm
    28°C
    17°C

    Heute Nachmittag kommen zur Sonne zwar einige Quellwolken, es bleibt aber trocken. Die Höchsttemperaturen liegen bei 28 Grad.

    In der Nacht zum Sonntag ist es meistens trocken, und die Sterne sind oft zu sehen. Es kühlt sich auf rund 17 Grad ab.

    Am Sonntag ist es wieder sonnig. Es können sich auch wieder einige Quellwolken bilden, aber das Schauer- und Gewitterrisiko steigt nur leicht. Die Temperaturen erreichen 30 Grad.

    Zum Start der neuen Woche wird es noch etwas heißer. Es geht oft sonnig weiter, und die Schauer- und Gewittergefahr ist immer noch leicht erhöht.