Wohnungsbrand mit hohem Sachschaden

Foto: Lippewelle

19.06.2017

Keine Verletzten in der Roonstraße - aber rund 100.000 Euro Schaden.

 

Ein Wohnhausbrand in der Roonstraße hat heute morgen einen hohen Sachschaden hinterlassen. Die Polizei schätzt ihn auf rund 100-tausend Euro. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand, das in der 3. Etage unter dem Dach ausgebrochen war.

Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an, darunter zwei  Drehleiterwagen. Beteiligt waren neben der Berufsfeuerwehr freiwillige Feuerwehrleute aus der Mark und dem Hammer Norden.Problematisch war, dass es keinen Zugang zur Wohnung gab, die im Hinterhof liegt. Die Einsatzkräfte mussten deshalb mit Atemschutzmasken durch das Treppenhaus in die Wohnung, um dort zu löschen.

Das Feuer war so heftig, dass der komplette Putz von den Wänden gesprungen ist, sagte uns ein Sprecher. Sie ist unbewohnbar. Die Kripo ermittelt.

Zurück

On Air

Lippe Welle Hamm
Am Wochenende

mit Andreas Grunwald
von 18:00 bis 22:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
20:56 LOVE MY LIFE | ROBBIE WILLIAMS
20:52 WHEN THE BEAT DROPS OUT | MARLON ROUDETTE
19:56 CHÖRE | MARK FORSTER


Nächster Titel:

LOVERS ON THE SUN | DAVID GUETTA

Der Sommer-Geldregen 2017

Staumeldungen mit Potti

Aktuelle Blitzer mit Potti

Das Wetter in Hamm mit Franken

  • Hamm
    21°C
    16°C

    Es bleibt heute unfreundlich mit dichten Wolkenfeldern. Die Sonne hat nur ganz selten eine Chance. Den ganzen Tag über müssen wir mit Regenschauern rechnen. Hier und da kann es zu einem frischen Westwind kommen, teilweise mit starken Böen.

    Die neue Woche beginnt mit viel Sonnenschein und es bleibt trocken bei 20 bis 22 Grad. Dienstag ändert sich das aber bereits wieder. Vormittags noch freundlich, im Laufe des Nachmittags steigende Schauer- und Gewitterneigung bei 26 Grad.