Wohnungsbrand mit hohem Sachschaden

Foto: Lippewelle

19.06.2017

Keine Verletzten in der Roonstraße - aber rund 100.000 Euro Schaden.

 

Ein Wohnhausbrand in der Roonstraße hat heute morgen einen hohen Sachschaden hinterlassen. Die Polizei schätzt ihn auf rund 100-tausend Euro. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand, das in der 3. Etage unter dem Dach ausgebrochen war.

Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an, darunter zwei  Drehleiterwagen. Beteiligt waren neben der Berufsfeuerwehr freiwillige Feuerwehrleute aus der Mark und dem Hammer Norden.Problematisch war, dass es keinen Zugang zur Wohnung gab, die im Hinterhof liegt. Die Einsatzkräfte mussten deshalb mit Atemschutzmasken durch das Treppenhaus in die Wohnung, um dort zu löschen.

Das Feuer war so heftig, dass der komplette Putz von den Wänden gesprungen ist, sagte uns ein Sprecher. Sie ist unbewohnbar. Die Kripo ermittelt.

Zurück

On Air

Lippe Welle Hamm
NOXX

mit Andreas Grunwald
von 21:00 bis 24:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
21:37 ZEHN KLEINE JÄGERMEISTER | TOTEN HOSEN
21:32 STRESSED OUT | TWENTY ONE PILOTS
21:28 ALL STARS | MARTIN SOLVEIG FEAT. ALMA


Nächster Titel:

ÉCHAME LA CULPA | LUIS FONSI FEAT. DEMI LOVATO

Staumeldungen mit Potti

Aktuelle Blitzer mit Potti

Das Wetter in Hamm mit Franken

  • Hamm
    30°C
    17°C

    Heute ist es wieder sonnig. Es können sich auch wieder einige Quellwolken bilden, aber das Schauer- und Gewitterrisiko steigt nur leicht. Die Temperaturen erreichen 30 Grad.

    Zum Start der neuen Woche wird es noch etwas heißer. Es geht oft sonnig weiter, und die Schauer- und Gewittergefahr ist immer noch leicht erhöht.