Polizei sucht Vermissten Patrick Raven

Quelle: Polizei Dortmund

18.05.2018

Zeugen gesucht!


Die Polizei sucht aktuell nach einem 38-jährigen Mann aus Hamm. Patrick Raven wird bereits seit Mitte Dezember vermisst - jetzt sucht die Polizei mit Bildern nach ihm. Zuletzt hat er bei seiner Freundin im Hammer Norden gewohnt.

Die Lipperandstraße musste in Höhe der Römerstraße am Mittag immer wieder für eine kurze Zeit gesperrt werden. Die Polizei hat dort mit Hilfe von Spürhunden nach dem Vermissten 38-jährigen aus Hamm gesucht. Das hat die Polizei Hamm auf Lippewelle Anfrage bestätigt.

Damit sich die Spürhunde dort frei bewegen konnten, musste die Straße immer wieder für kurze Momente gesperrt werden. Die Suche ist aber, laut Polizei Hamm, an der Stelle jetzt abgeschlossen und erfolglos geblieben.

Die Polizei schließt nach jetzigen Ermittlungen nicht aus, dass der Mann Opfer eines Gewaltverbrechens geworden ist. Die bisherigen Suchmaßnahmen mit Hilfe eines Hubschraubers, Booten und Spürhunden verliefen negativ.

Patrick Raven ist circa 160 cm groß mit schlanker Figur. Er hat dunkle, kurze Haare und blaue Augen. Auf der rechten Kopfseite hat er eine große Narbe.
Hinweise bitte an die Kriminalwache unter 0231-132-7441.

 

 

Zurück

On Air

Lippe Welle Hamm
Der Bürgerfunk

mit Radio Runde Hamm
von 21:00 bis 22:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
20:56 NOBODY TO LOVE | SIGMA
20:53 SUN COMES UP | RUDIMENTAL FEAT. JAMES ARTHUR
20:49 SEXYBACK | JUSTIN TIMBERLAKE

Staumeldungen mit Potti

Aktuelle Blitzer mit Potti

Das Wetter in Hamm mit Franken

  • Hamm
    28°C
    17°C

    Heute Nachmittag kommen zur Sonne zwar einige Quellwolken, es bleibt aber trocken. Die Höchsttemperaturen liegen bei 28 Grad.

    In der Nacht zum Sonntag ist es meistens trocken, und die Sterne sind oft zu sehen. Es kühlt sich auf rund 17 Grad ab.

    Am Sonntag ist es wieder sonnig. Es können sich auch wieder einige Quellwolken bilden, aber das Schauer- und Gewitterrisiko steigt nur leicht. Die Temperaturen erreichen 30 Grad.

    Zum Start der neuen Woche wird es noch etwas heißer. Es geht oft sonnig weiter, und die Schauer- und Gewittergefahr ist immer noch leicht erhöht.