#soschönisthamm

Quelle: Lippewelle

Wie funktioniert's?


Warum sammelt die Lippewelle die schönsten Orte in Hamm?


Das Bergwerk Ost erleben - die Reportage


Der Hindu Tempel - die Reportage


Die Kissinger Höhe - die Reportage


Der Feidikbunker - die Reportage


Die Waldbühne - die Reportage


Die Wassertürme - die Reportage


Schloss Ermelinghoff - die Reportage


Das Spaßbad Türtmann


09.09.2017

Die erste interaktive Karte für Hamm


Hamm ist eine schöne Stadt mit vielen interessanten und außergewöhnlichen Orten. Das will die Lippewelle mit dem Projekt #soschönisthamm unter Beweis stellen. Gemeinsam mit den Hammern wollen wir alle spannenden und schönen Orte in unserer Stadt sammeln - vereint auf einer interaktiven Karte. Tragen Sie Ihren Lieblingsplatz in der Nachbarschaft, in der freien Natur oder in der Innenstadt ein und werden Sie selbst Teil dieses einzigartigen Projektes.

Lassen Sie uns gemeinsam zeigen, wie schön Hamm ist!
Hier geht's zu #soschönisthamm.

Posten Sie gerne auch die schönsten Bilder aus unserer Stadt auf Instagram - versehen mit dem Hashtag #soschönisthamm.

 

 

Zurück

On Air

Lippe Welle Hamm
Die Nacht

mit Susanne Makarewicz
von 00:00 bis 04:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
02:11 TUESDAY | BURAK YETER FEAT. DANELLE SAND
02:07 TRYING NOT TO LOVE YOU | NICKELBACK
01:56 LOVE MY LIFE | ROBBIE WILLIAMS

Westlotto Glückstickets

Staumeldungen mit Potti

Aktuelle Blitzer mit Potti

Das Wetter in Hamm mit Franken

  • Hamm
    18
    18

    Heute mischt nach örtlich nebligem Start die Sonne wieder ganz gut mit. Ein paar Wolken gibt es auch, aber es bleibt meistens trocken. Die Höchsttemperaturen liegen bei 18.

    In der Nacht ist es locker bewölkt, und größtenteils bleibt es trocken. Es kühlt sich auf rund 10 Grad ab. Vereinzelt kann sich Nebel bilden.

    Morgen scheint mal die Sonne, mal ist es bewölkt, und es sind nur vereinzelt Schauer möglich. Die Temperaturen steigen bis auf 19 Grad.

    Am Mittwoch und Donnerstag scheint zwischen Nebel und Wolken auch recht oft die Sonne. Dabei bleibt es meistens trocken, und es wird etwas wärmer.