Thomas Middelhoff zu Gast beim Hammer Wirtschaftsgespräch

Quelle: Lippewelle

Lippewelle-Reporter Rainer Wilkes war beim Wirtschaftsgespräch mit Thomas Middelhoff dabei


17.05.2018

Ehemaliger Topmanager von Bertelsmann und Karstadt/Quelle


Der ehemalige Topmanager Thomas Middelhoff ist gestern Abend zu Besuch in Hamm gewesen. Beim "Wirtschaftsgespräch" auf Einladung der Kanzlei Beckschäfer erlebten rund 50 Gäste einen beeindruckenden Abend. Denn es gibt kaum jemanden in Deutschland, der so hoch gestiegen und so tief gestürzt ist wie Middelhoff.
 
Vor 15 Jahren machte er Bertelsmann zum internationalen Konzern. Als Chef von KarstadtQuelle folgte der Absturz- bis zur Anklage wegen Untreue, zur Verhaftung im Gerichtssaal und drei Jahren hinter Gittern. Middelhoff gibt sich reumütig. Er sieht seinen Fall als abschreckendes Beispiel des abgehoben Unternehmers als Gegenmodell des bodenständigen Familienunternehmers, der an diesem Abend im Publikum reichlich vertreten ist.

Trotzdem empfindet er seine Haftstrafe als überzogen. Seine zweite Botschaft ist deswegen eine Justizreform. Mehr Richter, besser ausgebildete JVA-Beamte. In seinem Buch geht er auch mit dem OLG Hamm ins Gericht, das seine Haftbeschwerde verworfen hatte- und in der Pressemitteilung dazu u.a. detailliert seine Krankenakte veröffentlicht hat.

 

 

Zurück

On Air

Lippe Welle Hamm
Der Bürgerfunk

mit Radio Runde Hamm
von 21:00 bis 22:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
20:56 NOBODY TO LOVE | SIGMA
20:53 SUN COMES UP | RUDIMENTAL FEAT. JAMES ARTHUR
20:49 SEXYBACK | JUSTIN TIMBERLAKE

Staumeldungen mit Potti

Aktuelle Blitzer mit Potti

Das Wetter in Hamm mit Franken

  • Hamm
    28°C
    17°C

    Heute Nachmittag kommen zur Sonne zwar einige Quellwolken, es bleibt aber trocken. Die Höchsttemperaturen liegen bei 28 Grad.

    In der Nacht zum Sonntag ist es meistens trocken, und die Sterne sind oft zu sehen. Es kühlt sich auf rund 17 Grad ab.

    Am Sonntag ist es wieder sonnig. Es können sich auch wieder einige Quellwolken bilden, aber das Schauer- und Gewitterrisiko steigt nur leicht. Die Temperaturen erreichen 30 Grad.

    Zum Start der neuen Woche wird es noch etwas heißer. Es geht oft sonnig weiter, und die Schauer- und Gewittergefahr ist immer noch leicht erhöht.