Workshop "Erlebensraum Lippeaue"

Foto: Stadt Hamm

14.09.2017

Samstag um 10 Uhr im Flugplatz-Hangar

 

Der "Erlebensraum Lippeaue" ist das größte Umwelt-und Landschaftsprojekt in Hamm der nächsten Jahre. Am Samstag ist offzieller Startschuss, und dabei sollen die Bürger mitreden. Sie sind zu einem Ideen-Workshop eingeladen.

Rund 35 Millionen Euro kostet die Aufwertung der Aue, der größte Teil des Geldes geht in die Verlegung der Deiche.

Zu gestalten gebe es aber dennoch genug, sagte Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann. Das gelte besonders für den so genannten „Auenpark“ neben der Münsterstraße, wo viele Sport- und Freizeitangebote geplant sind.

Beginn des Workshops ist am Samstag um 10 Uhr im Flugplatz-Hangar. Außerdem gibt es den Tag über auch geführte Exkursionen durch die Lippeaue.

Zurück

On Air

Lippe Welle Hamm
Am Wochenende

mit Susanne Makarewicz
von 22:00 bis 24:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
21:57 APPLAUS APPLAUS | SPORTFREUNDE STILLER
21:52 RIDE | TWENTY ONE PILOTS
20:56 WAVES | MR. PROBZ


Nächster Titel:

DYE MY HAIR | ALMA

Westlotto Glückstickets

Bundestagswahl 2017 - Der Blog

Staumeldungen mit Potti

Aktuelle Blitzer mit Potti

Das Wetter in Hamm mit Franken

  • Hamm
    18°C
    9°C


    Heute lassen die Wolken auch die Sonne sehen, und es ist überwiegend trocken. Die Höchsttemperaturen liegen bei 18 Grad.

    In der Nacht ist es locker bewölkt und trocken. Es kühlt sich auf Tiefstwerte bei neun Grad ab. Vereinzelt kann sich Nebel bilden.

    Morgen scheint zeitweise die Sonne, und es hält sich immer noch überwiegend trocken. Die Temperaturen steigen bis auf 19 Grad.

    Zum Wochenstart geht das ruhige Wetter weiter. Es gibt ein paar Nebel- oder Wolkenfelder, aber es bleibt meistens trocken, und die Sonne bekommt auch Chancen. Außerdem wird es ein bisschen wärmer.