Workshop "Erlebensraum Lippeaue"

Foto: Stadt Hamm

14.09.2017

Samstag um 10 Uhr im Flugplatz-Hangar

 

Der "Erlebensraum Lippeaue" ist das größte Umwelt-und Landschaftsprojekt in Hamm der nächsten Jahre. Am Samstag ist offzieller Startschuss, und dabei sollen die Bürger mitreden. Sie sind zu einem Ideen-Workshop eingeladen.

Rund 35 Millionen Euro kostet die Aufwertung der Aue, der größte Teil des Geldes geht in die Verlegung der Deiche.

Zu gestalten gebe es aber dennoch genug, sagte Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann. Das gelte besonders für den so genannten „Auenpark“ neben der Münsterstraße, wo viele Sport- und Freizeitangebote geplant sind.

Beginn des Workshops ist am Samstag um 10 Uhr im Flugplatz-Hangar. Außerdem gibt es den Tag über auch geführte Exkursionen durch die Lippeaue.

Zurück

On Air

Lippe Welle Hamm
Am Wochenende

mit Laura Potting
von 14:00 bis 18:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
16:37 CAN'T FEEL MY FACE | WEEKND
16:32 FOR YOU | RITA ORA FEAT. LIAM PAYNE
16:30 BLAME | CALVIN HARRIS FEAT. JOHN NEWMA


Nächster Titel:

NEVER BE THE SAME AGAIN | MELANIE C FEAT. LISA LOPES

Staumeldungen mit Potti

Aktuelle Blitzer mit Potti

Hamm

Dortmunder Straße bei Tempo 50

Das Wetter in Hamm mit Franken

  • Hamm
    2°C
    0°C


    Heute setzt sich die Sonne gut durch, später ziehen auch mal dünne Schleierwolken oder Quellwolken durch, es bleibt aber trocken. Es ist kälter als die letzten Tage bei höchstens 0 bis +2 Grad.

    Die nächste Woche startet etwas kälter. Am Montag erreichen wir in Hamm maximal +1 Grad, am Dienstag sogar nur noch 0 Grad. Es bleibt weiterhin sonnig und trocken, vereinzelt kann es auch etwas schneien. Am Dienstag kommen ein paar längere Wolkenabschnitte auf Hamm zu. Bei Temperaturen zwischen -2 bis 0 Grad.

     

     

Olympische Spiele in Südkorea