Angriff auf den amerikanischen Schulbus am Bahnhof

Inhaber Lutz Kapschak sei enttäuscht, dass sein Engagement für einen belebten Bahnhofsvorplatz von einigen so mit Füßen getreten wird.

© Radio Lippewelle Hamm

Zum wiederholten Male hat es in dieser Woche einen Angriff auf den amerikanischen Schulbus-Imbiss am Hammer Bahnhof gegeben. Unbekannte sind in den Anhänger eingebrochen und haben Teile der Einrichtung zerstört, sowie Getränke und Speisen geklaut. Insgesamt kommen dabei bis zu 2.000 Euro an Schaden zusammen, sagte uns Inhaber Lutz Kapschak.

Er sei enttäuscht, dass sein Engagement für einen belebten Bahnhofsvorplatz von einigen so mit Füßen getreten wird. Kapschak hofft deswegen jetzt auf Hinweise, um die Täter zu fassen und schreibt dafür eine Belohnung von 500 Euro aus. Informationen sollen an die Polizei gehen.

Weitere Meldungen

ivw-logo