Autofahrer landet betrunken unter Carport

Das war ein teurer Abend für einen Mann, der betrunken mit seinem Auto in einem Carport landete.

© Radio Lippewelle Hamm

Der 33-jährige Passatfahrer aus Hamm kam am späten Samstagabend gegen 23.40 Uhr auf der Ahlener Straße von der Fahrbahn ab und stieß mit einem Stromkasten zusammen. Anschließend rammte er einen Grundstückszaun und prallte gegen ein Carport. Dort waren Motorradteile abgestellt, die durch den Unfall ebenfalls beschädigt wurden, so dass insgesamt ein Sachschaden von etwa 40.000 Euro entstand.

Dem Fahrer wurde auf der Polizeiwache Mitte eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

ivw-logo