Brand im St. Josef Krankenhaus

Kältemaschine im Keller stand in Flammen.

Unfall auf der Lippestrasse
© Radio Lippewelle Hamm

In Bockum-Hövel hat es heute Nacht im Krankenhaus gebrannt. Die Feuerwehr konnte den Brand im Keller von St. Joseph aber relativ schnell löschen.

Sie war gegen Mitternacht automatisch alarmiert worden. Vor Ort stellte sich dann heraus, dass im Untergeschoss der Motor einer Kältemaschine brannte. Insgesamt waren 3 Löschzüge mit rund 50 Kräften im Einsatz, sagte uns der zuständige Einsatzleiter der Feuerwehr heute morgen. Die "gebündelten Kräfte" hätten dann direkt im Anschluss fertig aufgerüstet auch noch einen Garagenbrand am Schacht Drei in Heessen löschen können - dort habe das Gebäude komplett in Flammen gestanden.

Weitere Meldungen

ivw-logo