Bunkerlesung

Die 10d von der Sophie-Scholl-Gesamtschule war bei einer Bunkerlesung dabei.

© Radio Lippewelle Hamm

Im zweiten Weltkrieg boten sie der Bevölkerung bei einem Bombenangriff Schutz, heute darf man gar nicht mehr rein. Die 10d von der Sophie-Scholl-Gesamtschule durfte heute trotzdem mal in einen Bunker. Denn in Hamm haben wir noch gleich mehrere davon - zum Beispiel an der Feidikstraße. Dunkelheit und niedrige Decken herrschen dort vor. Nackte Betonwände und flackernde Lampen sorgen zuwätzlich für Knastatmosphäre. Videos und Vorträge von Zeitzeugen zeichnen vor dieser Mega-Kulisse ein Bild, wie es in der Nazizeit und bei Bombenagriffen mit insgesamt 3.000 Schutzsuchenden war. Die Schüler hat die Erfahrung nachhaltig beeindruckt.

Unserer Reporterin schildert ihre Eindrücke

© Radio Lippewelle Hamm

Weitere Meldungen

ivw-logo