Corona-Schutzanzug für Konzerte?

Eine kalifornische Firma hat einen Schutzanzug designed, der Besucher auf großen Veranstaltungen vor einer Ansteckung mit Corona schützen könnte.

Schutzanzug Corona Konzerte
© Screenshot aus dem Werbevideo/production.club

Konzerte könnten demnächst aussehen, als ob sie auf dem Mond stattfinden. Die Firma "Production Club" hat einen Anzug entworfen, der uns vor dem Coronavirus schützen soll. Der sogenannte "Micrashell"-Schutzanzug soll laut Webside einen Helm mit eingebautem Filtersystem und eine Reihe von LED-Beleuchtungen haben. Außerdem soll es möglich sein, Druckbehälter in den Anzug zu bauen, damit man während den Anzug trägt sogar etwas trinken kann. Was auf den ersten Blick nach einer coolen Idee aussieht, könnte aber spätestens an den Kosten scheitern. Wer kauft sich schon neben dem teuren Konzertticket noch einen Anzug, der mindestens das gleiche kostet?

Werbevideo zum "Micrashell"-Schutzanzug

Weitere Meldungen

ivw-logo