Ein Outdoor Fitnesspark für Hamm

Im Hammer Osten starten die Bauarbeiten für einen neuen Outdoor Fitnesspark, der im Sommer öffnen soll.

© Symbolbild/Pixabay

Sport an der frischen Luft ist in diesen Zeiten ein beliebter Ersatz für das Fitnessstudio: Und ab Mittwoch, den 15. April, starten die Bauarbeiten für Hamms ersten eigenen Outdoor-Fitnesspark. Entstehen soll der schon bis zum Sommer, und zwar direkt am PhysioPoint im Hammer Kurpark. Aufgebaut würden dort verschiedene Geräte für aktive Sportler, aber auch für Untrainierte, heißt es.

Außerdem könnten in dem Fitnesspark verschiedene Kurse und Bewegungsangebote stattfinden, sobald es die Situation wieder erlaube. An der Finanzierung beteiligen sich neben dem PhysioPoint auch die Klinik für Manuelle Therapie, der StadtSportBund, sowie Volksbank und Sparkasse.

© Radio Lippewelle Hamm

Weitere Meldungen

ivw-logo