EM 2024 : Spiele mit deutscher Beteiligung weiter zu sehen

Die Hammer Gastronomen reagieren gelassen auf die Vergabe der Übertragungsrechte für die EM 2024 an die Telekom.

Spiele der übernächsten Europameisterschaft werden auch weiter in Hammer Gastronomien zu sehen sein. Das hat eine Lippewelleumfrage bei den Betreibern gezeigt, nachdem gestern die Vergabe der Übertragungslizenzen an die Telekom bekannt wurde. Spiele mit deutscher Beteiligung werden auch im Free-TV übertragen, kündigte der Rechteinhaber an. Sowohl ARD und ZDF als auch RTL haben Interessen an SubLizenzen bekanntgegeben.

Die anderen Begegnungen werden von den Hammern ohnehin nicht gut angenommen, heißt es von der Manhattan Sportbar am Kino. Die Blueliner Bar an der Eishalle wird wohl weiter alle Spiele zeigen und damit wenn nötig auch einen Vertrag mit der Telekom in Kauf nehmen, so ein Sprecher.

ivw-logo