Erneute Testungen bei Westfleisch

Nach dem Corona-Ausbruch bei Tönnies wird jetzt auch bei Westfleisch wieder getestet.

© NGG

Wegen des Ausbruchs bei Tönnies muss die Stadt an diesem Wochenende erneut alle Mitarbeiter von Westfleisch in Uentrop auf das Coronavirus testen. Bei einem angeordneten Massentest bei Westfleisch vor ein paar Wochen waren alle Mitarbeiter negativ getestet worden. Wirtschaftsminister Altmaier hat unterdessen angekündigt, dass er die Missstände in der Fleischindustrie bekämpfen will. Dabei geht es ihm um Werkverträge mit osteuropäischen Arbeitern, die Arbeitsbedingungen in den Schlachthöfen und die Unterbringung der Mitarbeiter.

Von 8:30 Uhr bis 18 Uhr laufen am Sonntag die Testungen bei Westfleisch in Uentrop. Dabei hilft erneut die Hammer Feuerwehr, denn rund 1.200 Mitarbeiter müssen getestet werden. Deshalb finden einige Tests auch noch am Montag statt.

© Radio Lippewelle Hamm

Weitere Meldungen

ivw-logo