Eröffnung Café "Bebuna"

In der Pohl's Mühle ist jetzt das Café "Bebuna" eingezogen.

© Radio Lippewelle Hamm

Es hat viele Versuche gegeben, Pohl's Mühle in der östlichen City neu zu beleben. Jetzt sind Gian Luca Vecchi und sein Café "Bebuna" eingezogen. Ab heute verkauft er dort an vier Tagen in der Woche Kaffee, flüssig und als Bohne.

Kurz nach Eröffnung hatten Vecchi und seine beiden Aushilfen schon ziemlich viel zu tun - alle Sitzplätze waren dauerbelegt. Bei Kaffee und Kuchen soll es langfristig aber nicht bleiben: der ausgebildete Barista will schon bald Latte-Art-Kurse und Waffeln bei sich anbieten - und an schönen Tagen eine Außengastronomie vor seinem Café einrichten. Auch im überdachten Innenhof soll noch viel passieren. Da könnten fast wie in einem italienischen Restaurant Prosecco und Antipasti serviert werden. Doch dafür bräuchte man erst noch die Genehmigungen von städtischer Seite.

Kaffee und Kuchen gibt es im Bebuna ab sofort von Donnerstag bis Samstag zwischen 10 und 16 Uhr: sonntags erst ab 12.

Weitere Meldungen

ivw-logo