Essen mit Corona-Schutzmaßnahmen

Seit zwei Wochen haben die Gastronomien in Hamm wieder geöffnet, allerdings mit strengen Schutzmaßnahmen.

© Pixabay

Seit zwei Wochen haben die Gastrobetriebe in Hamm wieder geöffnet. Der Anfang der Wiedereröffnung lief bei einigen aber schleppend. Zunächst trauten sich nur wenige Hammer ins Restaurant, sagten uns Gastronomen. Mittlerweile sind Restaurants, Cafès und Kneipen in Hamm aber wieder etwas voller. Allerdings gelten weiterhin strenge Hygienemaßnahmen.

So muss bei der Bestellung ein Mundschutz getragen werden und vor dem Besuch müssen persönliche Daten abgegeben werden, um eine Rückverfolgung bei einer möglichen Infektion zu sichern. Wir haben uns bei einigen Hammer Gastronomen umgehört, wie sie die letzten beiden Wochen erlebt haben.

© Radio Lippewelle Hamm
© Radio Lippewelle Hamm
© Radio Lippewelle Hamm

Weitere Meldungen

ivw-logo