Finanzielle Unterstützung für Künstler

Auch wenn immer mehr Veranstaltungen hier in Hamm wieder anlaufen, viele Künstler sind immer noch auf finanzielle Unterstützung angewiesen.

© Support the Artists

Hilfe bieten da aktuell gleich zwei Künstlerfonds. Und beide warten auf Anträge. Nachdem die private Initiative "Support the Artists" über 21.000 Euro durch Crowdfunding und Spenden gesammelt hat, können die Künstler bald ganz offiziell einen Antrag stellen. Die Homepage dafür gehe in kurzer Zeit an den Start, so der Vorsitzende des Vereins Freddy Pieper. Und er betont: Alle können sich bewerben. Schriftsteller, Designer, Zulieferer, DJs. Sie dürften auch mehrmals Hilfe beantragen. Bei der Aktion der Stadt "Echte Hammer helfen" können Kulturschaffende noch bis zum 15. Juni Hilfe beantragen. 40.000 Euro stehen hier zur Verfügung, 20 Anträge sind bis jetzt eingegangen. Viele Künstler hätten aber auch bewusst auf die Unterstützung verzichtet, da sie glauben, andere hätten es dringender nötig, sagt Kulturausschussvorsitzende Monika Simshäuser.

Weitere Meldungen

ivw-logo