Ganzheitliche Erkenntnisse aus der Hirnforschung

"Wie das Lernen gelingt" - Vortrag in der Konrad-Adenauer-Realschule.

© Trainskill-Gbr

Wie lernt man perfekt? Dieses Geheimnis möchte Referent Dr. Robin Malloy am Montagabend (03.02.) bei einem Vortrag in der Konrad-Adenauer-Realschule lüften, und zwar mit ganzheitlichen Erkenntnissen aus der Hirnforschung. Los geht es um 19 Uhr, der Eintritt kostet 4 Euro.

Die Bindung zu den eigenen Eltern, Begeisterungsfähigkeit und sogar die Ernährung: All das beeinflusst unser Lernverhalten maßgeblich, weiß Malloy. Konkret heißt das für Eltern: Vorlesen statt Fernsehen und Brokkoli statt Currywurst. Das deutsche Schulsystem findet Malloy unumstritten veraltet, aber trotzdem könnten Lehrer die Aufnahmefähigkeit ihrer Schüler einfach fördern. Außergewöhnliche Unterrichtsmethoden seien dabei zweitrangig im Zweifel tue es auch der oft verschriene Frontalunterricht. Essenziell sei eine simple Sache: der konkrete Lebensbezug zum Unterrichtsstoff. Denn nur, wer den herstellen kann, lernt auch nachhaltig, sagt Malloy.

© Radio Lippewelle Hamm

Weitere Meldungen

ivw-logo