Gestrandet im Paradies

Weiße Strände, türkis-blaues Wasser und ein tolles Hotel. Flitterwochen auf den Seychellen!

Doch bei der aktuellen Lage zogen bei Familie Effert aus Hamm graue Wolken am Himmel auf. Mitte März flog die kleine Familie in den Traumurlaub. Da war noch alles in Ordnung. Doch sie merkten schnell, dass es immer weniger Urlauber gab. Die Nachrichten berichteten schon von abgesagten Flügen. Ein komisches Gefühl. Die Hotelangestellten gaben sich Mühe den Aufenthalt so schön wie möglich zugestallten. Der Reiseveranstalter vertröstete sie erst mal. In ihrer Verzweiflung schickten sie uns eine Sprachnachricht. Uns sagte der Reiseveranstalter, dass es einen Rückflug geben würde. Und tatsächlich, ohne Tickets ging es zum Flughafen. Inzwischen ist die Familie glücklich in Frankfurt gelandet und gut zu Hause angekommen. Von den Flitterwochen werden sie wahrscheinlich noch lange erzählen.

© Radio Lippewelle Hamm
ivw-logo