Hammer Kitas auf dem Weg zum Regelbetrieb

Zurück zur Normalität, aber nur fast: Ab heute dürfen alle Hammer Kinder zurück in die Kita.

© ptra / Pixabay.com

Rund 100 Einrichtungen hier steigern sich damit von der Notfallbetreuung zum "eingeschränkten Regelbetrieb". Das heißt dem Ministerium zufolge, dass Kinder jeweils zehn Stunden weniger betreut werden als normalerweise gebucht: zum Beispiel statt 45 nur 35 Stunden. Das gilt auch für Kids, die bisher in der Notbetreuung waren. Allerdings dürfen Kitas in Absprache mit den Behörden auch weniger oder sogar mehr Betreuungsstunden anbieten, je nachdem was sie stemmen können. Erlaubt sind aber grundsätzlich nur feste Gruppen, und Hygiene bleibt weiterhin super wichtig. Die neue Kita-Regelung gilt erst mal bis zum 31. August.

© Radio Lippewelle Hamm
© Radio Lippewelle Hamm
© Radio Lippewelle Hamm
ivw-logo