Hammer Sportler in der Corona-Zwangspause

Wir haben mit dem ASV Hamm-Westfalen, den Hammer Eisbären und dem Rennradfahrer Aaron Grosser gesprochen.

© Henning Wegener

Die Hammer Sportvereine müssen aktuell durch eine Zwangspause durch. Denn durch das Coronavirus wurden aktuell alle Spiele abgesagt. Das betrifft nicht nur die Hammer Fußballvereine, sondern auch die Handballer des ASV Hamm-Westfalen und die Hammer Eisbären. Wir haben die Spieler gefragt, was sie in dieser Auszeit unternehmen. Und wir haben uns bei den Fanclubs des ASV und der Eisbären umgehört. Denn die unterstützen ihre Fans auch in dieser Zeit mit Plakaten und Aktion unterstützen.

Der Fanclub "Szene Uentrop" verkauft jetzt extra T-Shirts. Die können sich ASV-Fans gegen eine Spende von mindestens 20 Euro beim Fanclub bestellen. Der Gewinn geht an den ASV. Bis auf einen Euro pro Shirt, der geht an die Hammer Tafel. Wer ein Shirt bestellt, bekommt eine Postkarte. Beim nächsten Heimspiel kann er die dann gegen das Fan-Shirt tauschen. 45 Bestellungen gebe es bereits und mehr dürfen gerne kommen. Wer ein Fanshirt bestellen möchte muss eine Mail mit Anzahl und Größe, Name und Anschrift an szeneuentrop@web.de schicken.

© Christoph Kemper
© Christoph Kemper
© Radio Lippewelle Hamm
© Radio Lippewelle Hamm
© Radio Lippewelle Hamm
© Radio Lippewelle Hamm

Weitere Meldungen

ivw-logo