Hamms größter Biergarten im Kurhausgarten

Ein Hauch von Normalität.

© Daniel Cadez

Im Kurhausgarten wird an Pfingsten Hamms größter Biergarten aufgebaut. Bei Livemusik und Kaltgetränken sollen die Hammer ein Stück Normalität geboten bekommen, sagte uns Organisator Daniel Cadez von der Kurhausgastro. Der Biergarten im Kurpark muss natürlich die gebotenen Coronaregeln beachten.

Das sind die Hygienevorschriften

Das heißt, dass die sogenannte Einbahnstrassen-Regelung gilt, wenn man sich Getränke und Essen holt und auch beim Toilettenbesuch. Damit soll die größtmögliche Sicherheit gewährleistet sein. Nur, wer sich am Eingang namentlich registriert hat, bekommt einen Stempel und hat damit Zugang zu den Ständen.

Sicherheitsabstand, Hände desinfizieren und Mundschutz, sobald man seinen Tisch verlässt, sind selbstverständlich. Geöffnet ist der Biergarten im Kurhausgarten morgen und Montag jeweils von 12 Uhr bis 18 Uhr. Dazu gibt es in der Zeit von 14 Uhr bis 17 Uhr Livemusik.

ivw-logo