"Ich werfe meinen Hut in den Ring"

Cevdet Gürle kandidiert für den Posten des Oberbürgermeisters.

© Pro Hamm

Die Wählergruppe Pro Hamm wird mit einem eigenen Kandidaten zur Oberbürgermeister-Wahl im September antreten. Der Vorsitzende und Sprecher der Ratsgruppe von Pro Hamm, Dr. Cevdet Gürle, sagte, er werfe seinen Hut in den Ring. Der 42-Jährige ist verheiratet, Vater von zwei Kindern, promovierter Politikwissenschaftler und arbeitet als Lehrer. Offiziell wählt Pro Hamm Ende April den Kandidaten.

Demokratie lebt von Vielfalt und Auswahl, sagt Gürle, deshalb wolle Pro Hamm eine weltoffene, kritische und unabhängige Politik anbieten. Hamm stehe vor vielen Herausforderungen. Gürle nennt den Kampf gegen soziale Ungleichheit, das Bildungsgefälle oder die Sicherung der Gesundheitsversorgung. Was die Stadt nicht brauche, sei ein ewiger Oberbürgermeister Hunsteger-Petermann, der sich für unersetzlich halte und doch wie kein anderer den Stillstand in Hamm verkörpere. "Wir brauchen einen politischen Aufbruch, der die Bürgerinnen und Bürger mitnimmt", heißt es wörtlich von Gürle.


Weitere Meldungen

ivw-logo