In vollen Zügen genießen

10.000 pendeln täglich mit der Bahn.

Rund 27.000 Hammer pendeln täglich zur Arbeit. Gut ein Drittel von ihnen nutzt dafür jeden Tag einen Zug vom Hammer Bahnhof aus.

Die rund 10.000 Hammer Bahnpendler steigen morgens vor allem in die Züge in Richtung Ruhrgebiet. Viele von ihnen kommen aus anderen Städten und steigen hier um. Das sorgt morgens für volle Bahnsteige und einen Kampf um freie Sitzplätze im Zug. Dazu kommen Reisende, die ab Hamm mit Intercity und dem ICE nach Berlin, Köln und München reisen. Jeweils etwa 800 Fahrgäste starten ihre Reise jeden Tag an den Bahnhöfen in Heessen und Bockum-Hövel.


Weitere Meldungen

ivw-logo