Integrationswahlen in Hamm - Bewerbungen noch möglich

Die Hammer wählen im September einen neuen Integrationsrat.

Man wünsche sich hier eine möglichst große Vielfalt, betont Wolfgang Müller als Leiter des Amtes für soziale Integration. Immerhin leben in Hamm 120 verschiedene Nationen. Aktuell gibt es schon zwei Einzelbewerber und drei Listen - noch bis zum Freitag, 24. Juli 2020, 15.00 Uhr können Hammer kandidieren. Als Kandidat können sich zur Integrationsratswahl Wahlberechtigte und Bürger, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, bewerben. Wahlberechtigt zur Integrationsratswahl sind Ausländerinnen und Ausländer, Deutsche, die noch eine weitere ausländische Staatsangehörigkeit besitzen und Eingebürgerte

die das 16. Lebensjahr vollendet haben. Gewählt wird gleichzeitig mit der Kommunalwahl am 13. September. Weitere Informationen gibt es hier.

Weitere Meldungen

ivw-logo