Keine großen Halloween-Einsätze für die Hammer Polizei

Die Polizei hatte einen relativ ruhigen Halloween Abend.

Halloween in Hamm
© Radio Lippewelle Hamm

Die Hammer Polizei musste gestern zu 27 halloweentypischen Einsätze ausrücken. 11 Ruhestörungen, 5 Körperverletzungen und 4 EInsätze wegen Unfug waren dabei. Außerdem gab es noch Sachbeschädigungen, Randalierer und einen pyrotechnischen Einsatz. Ein Mann wurde auf der Südstraße in Polizeigewahrsam genommen. Alles in allem war das aber wohl noch recht normal. Keine besonderen Vorkommnisse.

ivw-logo