Letzte Anträge für Osterfeuer

Nur noch heute können fristgerechte Anträge für Osterfeuer bei der Stadt eingereicht werden.

© Radio Lippewelle Hamm

Bei Anmeldungen, die später eintreffen, kann das Umweltamt eine pünktliche Genehmigung nicht mehr garantieren.

Bisher haben Vereine und Kirchengemeinden gut 70 Anträge gestellt. Im letzten Jahr brannten in Hamm insgesamt fast 80 Osterfeuer, diese Zahl werden wir voraussichtlich auch dieses Jahr haben, sagte uns ein Stadtsprecher.

Das Umweltamt muss das Feuer genehmigen, das kostet knapp 60 Euro. Dazu gibt es besondere Auflagen, das Osterfeuer muss zum Beispiel öffentlich zugänglich sein.

Weitere Meldungen

ivw-logo