Maximare Aqua- und Saunawelt

Saunaaufgüsse fallen aber weiter aus.

© Maximare

Das Maximare ist ab Montag fast vollständig in Betrieb. Dann werden auch die Aqua- und Saunawelt geöffnet. Das Sportbecken ist schon seit 10 Tagen offen. Die Wellness-Welt bleibt noch zu, weil die Räume für die Massagen und Anwendungen zu klein für die Corona-Regeln seien, sagte uns ein Sprecher. Geöffnet ist im Spaßbad auch das Außensolebecken und die Rutsche, der Kleinkindbereich und das Wellenbecken. Nur der Whirlpool und das Kalt/Warmbecken sind noch abgesperrt.

In der Saunawelt stehen bis auf die zwei Dampfsaunen alle Attraktionen und Saunen zur Verfügung. Auch das große Sauna-Außenbecken ist geöffnet und der Saunagarten lädt wieder zum Sonnenbaden ein. Aufgüsse wird es noch keine geben. Bis zu den Umkleiden und zurück gilt Maskenpflicht.

Zur Wiedereröffnung dürfen sich in den Bereichen Aquawelt und 50m-Sportbecken maximal 600 Personen gleichzeitig aufhalten und in der Saunawelt maximal 100 Gäste. Aktuelle Besucherstände werden auf der Homepage oder in den Sozialen Medien veröffentlicht.

Weitere Meldungen

ivw-logo