Rekordergebnis beim Hammer Blutspendemarathon

Der 11. Blutspendemarathon im Gymnasium Hammonense gestern hat ein Rekordergebnis von 732 Spendern gebracht - darunter waren 115 Erstspender.

© Radio Lippewelle Hamm

Entsprechend groß war die Freude beim DRK, das diesmal ganz gezielt auch Menschen mit Migrationshintergrund angesprochen hatte.

Das Motto lautete: "Andere Menschen, andere Gene - gleiche Chancen". Zur Begründung hieß es, die steigende Zahl der Nichteuropäer in Hamm weise andere Bluteigenschaften auf, die nicht mit unseren übereinstimmten. Im Notfall passe dann möglicherweise keine Blutspende.

© Radio Lippewelle Hamm

Weitere Meldungen

ivw-logo