Ritterstraße ist gesperrt

Feuerwehr und Polizei sind weiter bei einem Einsatz an der Ritterstraße. Dort sind von einem Gebäude Teile des Daches und der Fassade heruntergefallen.

© Radio Lippewelle Hamm

Offenbar gab es keinen konkreten Auslöser, aktuell befindet sich dort keine Baustelle. Deshalb konnten Autofahrer von der Nordstraße nicht mehr auf die Ritterstraße abbiegen. Die Sperrung der Ritterstraße dauerte mehrere Stunden. Deshalb mussten auch alle betroffenen Buslinien ab der Haltestelle "Brüderstraße" über den Westenwall umgeleitet werden, melden die Stadtwerke.

Weitere Meldungen

ivw-logo