Sparkassen-Neubau in Rhynern

Die Bauanträge sind eingereicht. Neue Geschäftsstelle soll Ende 2020 eröffnen.

Die Vorarbeiten für den Bau der neuen Sparkassen-Geschäftsstelle im „Dreiländereck“ in Rhynern sind abgeschlossen.

Die Sparkasse hat einen Bauantrag bei der Stadt eingereicht und geht davon aus, im August mit den ersten Erdarbeiten beginnen zu können. Ende 2020 soll die neue Geschäftsstelle dann öffnen. Einen Teil des Gebäudes wird die ecandes Steuerberatungsgesellschaft beziehen, so die Sparkasse. Sie belegt 660 Quadratmeter in einem ursprünglich nur optional geplanten Anbau. Mit der Fertigstellung des Neubaus gegenüber der Konrad-Adenauer-Realschule werden die Sparkassen-Geschäftstellen Unnaer Straße und Dambergstraße dann umziehen.

Weitere Meldungen

ivw-logo