Unentschieden im Hammer Oberliga-Derby

Westfalia Rhynern und die Hammer Spielvereinigung trennen sich torlos.

In einem über weite Teile fairen Fußballspiel, trennen sich die beiden Oberligamannschaften Westfalia Rhynern und die Hammer Spielvereinigung torlos. Damit konnte die Hammer SpVg die Negativserie von zuvor zwei verlorenen Partien mit insgesamt acht Gegentoren durchbrechen. Das Spiel in der Viactiv-Arena am Papenloh sahen rund 1000 Zuschauer. Am nächsten Spieltag hat Rhynern die Chance bei den Sportfreunden Siegen zu Punkten. Für die Hammer SpVg könnte am Sonntag im Heimspiel gegen Kaan-Marienborn der erste Sieg der Saison drin sein.