Unfall auf der Werlerstraße

Nach einem schweren Unfall ist die Werler Straße in Höhe der Westfalentankstelle derzeit nur einspurig befahrbar.

© Tim Reckmann, Foto DB

Dort war um kurz nach neun ein Opel aus Hamm von der Fahrbahn abgekommen und mit einem LKW aus dem Kreis Steinfurt zusammengestoßen. Der Autofahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Am LKW ist ein Reifen verzogen, bis der getauscht ist, kann es noch dauern, dann folgt noch die Unfallaufnahme, sagte uns ein Polizeisprecher.


Weitere Meldungen

ivw-logo