Weniger Einbrüche in Hamm

Die Polizei Hamm bietet kostenlose Beratungen zum Einbruchschutz an.

Das ist eine eine erfreuliche Entwicklung: in Hamm wird immer weniger eingebrochen, und außerdem scheitert gut die Hälfte der Taten schon beim Versuch. Heute sind Türen und Fenster häufig gut gesichert und machen es so den Einbrechern schwer zum genauso wie aufmerksame Nachbarn, die den Notruf wählen.

Trotzdem ist damit zu rechnen, dass im Herbst und Winter wieder mehr Wohnungseinbrecher unterwegs sind.

Die Polizei Hamm bietet kostenlose Beratungen zum Einbruchschutz an. Außerdem informieren Polizisten zusätzlich an Infoständen auf den Wochenmärkten in den Stadtteilen, los geht es morgen am Mittwoch in Hövel. Am Donnerstag und Freitag folgen die Märkte in Wiescherhöfen und der Hammer Süden.

Weitere Meldungen

ivw-logo