Widerstand gegen Hammer Polizisten

Ein 21-jähriger Hamm hat betrunken im halben Stadtgebiet randaliert, beleidigte Beamten der Polizei und lief ihnen mit erhobenen Armen und geballter Faust entgegen.


Wenig Respekt gegenüber der Polizei zeigte gestern am späten Abend ein 21-jähriger Hammer. Der Deutsche beleidigte die Beamten und lief ihnen mit erhobenen Armen und geballter Faust entgegen.

Zuvor hatte der betrunkene Mann im halben Stadtgebiet randaliert. Zuerst fiel er am Bahnhof auf, wo er Baustellen-Einrichtungen umwarf.

Dann warf er auf einer Strecke von mehreren hundert Metern in Dasbeck Mülltonnen und Baustellen-Zäune um.

Schließlich versuchte er, ein Dixi-Klo umzustoßen. Die Polizisten mussten ihn fesseln. Dabei wurden sie von Zeugen unterstützt.

Weitere Meldungen

ivw-logo