Wie lebt es sich in Quarantäne?

Trotz Kontaktsperre rücken viele Hammer jetzt enger zusammen.

© Tumisu / Pixabay

Vorsorgliche Quarantäne auch so ein Begriff, den wir bis vor wenigen Wochen kaum kannten. Jetzt betrifft das hunderte Hammer: Sie hatten Kontakt zu einer infizierten Person und müssen vorsorglich in Quarantäne. Lippewelle-Hörer Mathias ist einer davon. Er und seine Frau leben seit einer Woche noch isolierter, als wir alle sowieso schon. Die beiden nehmen es aber mit Fassung. Auch, weil sie tatkräftige Unterstützung aus der Nachbarschaft bekommen. Die Nachbarn kaufen nicht nur ein, sie malen sogar aufmunternde Bilder oder bringen für die beiden das Altglas weg.

© Radio Lippewelle Hamm

Weitere Meldungen

ivw-logo