Wieder mehr Besucher im Tierpark erlaubt

Bisher durften 500 gleichzeitig rein: Deswegen musste der Tierpark in den vergangenen Wochen schon mehrfach vorübergehend schließen. Jetzt gelten neue Corona-Abstandsregeln.

© Radio Lippewelle Hamm

Der Park gibt die Obergrenze jetzt mit 700 Menschen gleichzeitig an. Auch damit gebe es noch genug Platz für alle, sagte uns Geschäftsführer Sven Eiber; das Nadelöhr seien der Cafébereich und der Spielplatz. Dort wird gerade gebaut. In den Sommerferien im Juli will der Tierpark seinen umgestalteten Spielplatz einweihen.

Der Maxipark hat noch keine neue Obergrenze genannt. Hier sind zurzeit 2.000 Besucher auf einmal erlaubt. Das sei bisher aber kaum erreicht worden, sagte uns ein Stadtsprecher.

In beiden Parks empfiehlt es sich, das Ticket online zu kaufen.

Weitere Meldungen

ivw-logo