Eichenprozessionsspinner sind im Friedrich-Ebert-Park aufgetaucht

Foto: Lippewelle

Der Eichenprozessionsspinner: Im Freibad Selbachpark ist er weg, im Ebertpark sind Nester aufgetaucht.


13.06.2018

Das Freibad Selbachpark ist von den kleinen Raupen befreit

 

Die gefährlichen Raupen des Eichenprozessionsspinner sind im Friedrich-Ebert-Park aufgetaucht. Die Stadt hat entsprechende Warnschilder aufgehängt. Dort wird davor gewarnt, den Körperkontakt mit den Nestern unbedingt zu vermeinden, weil es zu allergischen Reaktionen kommen kann. 

Morgen wollen sich die beteiligten städtischen Ämter noch einmal zu dem Thema koordinieren und eine zentrale Anlaufstelle für Fragen einrichten, wir berichten hier auf der Lippewelle weiter.

Erfreuliche Infos gibt es aus dem Freibad Selbachpark: es kann bereits morgen wieder öffnen.   Eine Fachfirma war heute vor Ort und hat die Nester abgesaugt. Ein Schädlingsbekämpfer aus Werl hatte dazu einen Spezial-Sauger mitgebraucht, in Schutzkleidung hat der die 5 Nester entfernt.

Bislang keine Probleme gibt es derzeit im Tierpark und im Maxipar. Aber die Verantwortlichen beobachten die Situation.

Zurück

On Air

Lippe Welle Hamm
Am Wochenende

mit Kerstin Pelster
von 08:00 bis 11:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
10:23 FEUERWERK | WINCENT WEISS
10:17 NEVERMIND | DENNIS LLOYD
10:10 LEARN TO FLY | FOO FIGHTERS


Nächster Titel:

FIREWORK | KATY PERRY

FIFA WM 2018™

Alle Spiele, alle Tore und die Spiele der deutschen Mannschaft in voller Länge.

Staumeldungen mit Potti

Aktuelle Blitzer mit Potti

Hamm

Warendorfer Straße bei Tempo 50

Hamm

Sachsenring bei Tempo 50

Das Wetter in Hamm mit Franken

  • Hamm
    18°C
    9°C


    Heute fällt nur selten leichter Regen. Es gibt viele Wolken, aber sie lockern im Laufe des Tages auch mal ein bisschen auf. Die Höchsttemperaturen liegen bei höchstens 18 Grad.

    In der Nacht zum Sonntag ziehen einige Wolken durch, und ein paar Tropfen können zwischendurch runterkommen. Es kühlt sich auf rund 9 Grad ab.

    Morgen ist es bewölkt mit ein paar kleinen Lücken, und es fällt weiterhin nur wenig Regen. Die Temperaturen steigen auf 20 Grad. Am Montag gibt es immer noch viele Wolken, und es wird nur wenig wärmer. Zur Wochenmitte hin kommt die Sonne dann immer mehr durch, und die Temperatur steigt in den sommerlichen Bereich.