Die SPD will Anliegerbeiträge beim Straßenbau abschaffen

Quelle: Lippewelle

09.11.2018

Die Junge Union in Hamm hinterfragt diesen Plan


Die SPD im Landtag will die Anliegerbeiträge beim Straßenausbau abschaffen. Die Junge Union in Hamm zeigt sich erstaunt darüber und fragt, warum die SPD das in sieben Jahren Regierungszeit in NRW nicht umgesetzt habe, zumal Marc Herter als Parlamentarischer Geschäftsführer durchaus einflussreich war.

Herters Finanzierungsvorschlag, nach dem das Land für die Ausfälle einspringen soll, sei unseriös. Man brauche eine Lösung, die den Kommunen auch dann Planungssicherheit gibt, wenn die Finanzlage des Landes weniger gut ist. Laut SPD müsste das Land den Gemeinden rund 130 Millionen Euro im Jahr an Straßenausbaubeiträgen ersetzen. Hamm kassiert in diesem Jahr von den Anliegern 1,7 Millionen Euro.

Zurück

On Air

Lippe Welle Hamm
Am Wochenende

mit Laura Potting
von 18:00 bis 21:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
19:57 HEARTBREAK CENTURY | SUNRISE AVENUE
19:49 SAFE | NICO SANTOS
19:44 SUGAR | ROBIN SCHULZ FEAT. FRANCESCO Y


Nächster Titel:

ONLY THING WE KNOW | ALLE FARBEN FEAT. KELVIN JONES

Staumeldungen mit Potti

Aktuelle Blitzer mit Potti

Das Wetter in Hamm mit Franken

  • Hamm
    10°C
    2°C


    Heute ist es sonnig und trocken. Der Tag fängt kalt an, teils mit leichtem Bodenfrost. Die Höchsttemperaturen liegen bei 10 Grad. In der Nacht zum Samstag ist es sternenklar. Es kühlt sich auf rund 2 Grad ab. Wir müssen mit leichtem Bodenfrost rechnen.

    Morgen ist es immer noch sonnig und trocken. Die Temperaturen steigen auf 10 Grad. Am Sonntag geht das sonnige Wetter weiter. Zum Start der neuen Woche werden die Wolken nach jetzigem Stand allmählich mehr. Es wird außerdem noch etwas kälter.