Eurobahn wird abgemahnt

Foto: Lippewelle

07.12.2018

Immer wieder gab es Beschwerden über schlechten Service und Ausfälle.

Die Eurobahn hat eine Abmahnung vom Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe kassiert. Grund sind anhaltende Zugausfälle und ein Organisationsversagen des Unternehmens, heißt es.

Alleine im Oktober seien etwa 2100 Fahren teilweise oder komplett ausgefallen. Der NWL begründet diese Ausfälle bei der Eurobahn mit einer unvollständigen Zugflotte, Personalmangel und fehlenden Werkstattkapazitäten.

Um diese Mängel zu beseitigen, soll jetzt ein unabhängiger Gutachter eingesetzt werden.

Von Hamm aus fährt die Eurobahn Richtung Münster, Bielefeld und Paderborn.

Zurück

On Air

Lippe Welle Hamm
Am Morgen

mit Jens Heusener & Irina Neufeld
von 06:00 bis 10:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
09:41 DUSK TILL DAWN | ZAYN FEAT. SIA
09:34 OH CHILD | ROBIN SCHULZ & PISO 21
09:27 EX'S & OH'S | ELLE KING


Nächster Titel:

PLEASE COME HOME FOR CHRISTMAS | BON JOVI

Staumeldungen mit Potti

Aktuelle Blitzer mit Potti

Hamm

Ostwennemarstraße bei Tempo 30

Hamm

Friedrichstraße bei Tempo 30

Das Wetter in Hamm mit Franken

  • Hamm
    6°C
    4°C


    Heute ist es bewölkt mit ein paar Lücken, und einzelne Schauer sind zwischendurch möglich. Die Höchsttemperaturen liegen bei 6 Grad in Hamm. In der Nacht zum Dienstag ist es mal mehr, mal weniger bewölkt, und nur selten bilden sich Schauer. Dabei kühlt es sich auf rund 4 Grad ab.

    Am Dienstag ist es oft bewölkt mit ein paar Auflockerungen für die Sonne, aber vereinzelt sind auch noch Schauer möglich.
    Die Temperaturen steigen auf 7 Grad.

    Am Mittwoch und Donnerstag scheint zwischen den Wolken gelegentlich die Sonne, und Regen- oder Schneeschauer sind eher die Ausnahme. Dazu wird es kälter, wir müssen mit Nachtfrost rechnen.