Große Nachfrage nach Wohnflächen

Symbolfoto: IG Bau

12.07.2018

Auch im Fuchswinkel soll gebaut werden

 

Die Nachfrage nach Wohnfläche in Hamm ist weiter groß. Auch in Werries soll ein Neubaugebiet entstehen, im Fuchswinkel am Kanal. Dort war mal eine Marina geplant. Jetzt sollen Häuser im oberen Preissegment gebaut werden.Grüne, Linke und Pro Hamm lehnen das ab. Es sei Zeit, den Flächenfraß zu stoppen. Es gebe noch mehrere freie Baulücken im Stadtbezirk. Außerdem sei das Baugebiet nicht an den Bus angeschlossen, sagte Reinhard Merschhaus von den Grünen.Das Baugebiet sei eine vernünftige Arrondierung, hielt Jörg Holsträter von der CDU dagegen. Hamm brauche nicht nur sozialen Wohnungsbau, sondern auch Flächen für Einfamilienhäuser.

Zurück

On Air

Lippe Welle Hamm
NOXX

mit Joschka Heinemann
von 21:00 bis 24:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
22:38 BLACK OR WHITE | MICHAEL JACKSON
22:35 BORN TO BE YOURS | KYGO & IMAGINE DRAGONS
22:30 ZUSAMMEN | DIE FANTASTISCHEN VIER FEAT. C


Nächster Titel:

LA MARCHEUSE | CHRISTINE AND THE QUEENS

Zahltag

Staumeldungen mit Potti

Aktuelle Blitzer mit Potti

Das Wetter in Hamm mit Franken

  • Hamm
    28°C
    17°C

    Heute kommt wieder oft die Sonne durch, und es bleibt trocken. Die Höchsttemperaturen liegen bei 27 Grad in Schwerte, 28 Grad in Bönen und Hamm und 29 Grad in der Innenstadt von Bochum, Herne, Essen, Mülheim und Oberhausen. Windig.

    In der Nacht zum Donnerstag ist es dünn bewölkt und trocken. Es kühlt sich auf rund 17 Grad ab.

    Am Donnerstag scheint die Sonne zeitweise durch die Wolken, und es geht trocken weiter. Die Temperaturen steigen auf 26 Grad.

    Am Freitag werden die Wolken dichter, der Wind wird stärker, und wir müssen uns auf etwas Regen einstellen. Am Samstag ist es wieder meistens trocken. Die Sonne hat mehr Chancen, aber die Maximaltemperaturen liegen leicht unter 20 Grad.