Strahlende Besucheraugen: Herbstleuchten begeistert

Foto: Thorsten Huebner

Unsere Lippewelle Reporterin Juliane Aldag hat nach Euren ersten Eindrücken gefragt



14.10.2018

Der Maxipark ist mit den Besucherzahlen des Eröffnungswochenendes zufrieden.


Seit Freitagabend läuft im Maxipark zum 10. Mal das Herbstleuchten. Insgesamt zwei Wochen lang, also während der ganzen Herbstferien, locken im Park jeden Abend mit Beginn der Dunkelheit an ganz verschiedenen Plätzen die verschiedensten Licht-Illuminationen. Im vergangenen Jahr kamen fast 58.000 Besucher zu dem Lichtspektakel, das sich mit einem farbwechselnden Glaselefanten schon von weitem ankündigt.

In diesem Jahr kamen zum Eröffnungswochenende bereits 14.100 Besucher in den Park. Der große Andrang war auch auf den Parkplätzen spürbar: Viele Besucher suchten lange nach einem Parkplatz, wie Lippewelle-Hörer auf unserer Facebookseite berichten. Der Park empfahl zwischenzeitlich eine Anreise per Fahrrad oder Bus.

Erstmals führt die Herbstleichtenroute im Park auch durch abgelegene Waldbereiche. Dort tauchen Tentakel oder Lichtbälle gleichsam aus dem Nichts auf und lassen den Park wie eine mystische Welt aussehen.

Mit dabei beim Herbstleuchten sind aber auch  Motive, die bei den Besuchern schon seit Jahren sehr beliebt sind, wie der "Herzschlag", das bunte Schattentreiben und der im Dunkeln strahlende Maxisee.

Einlass zum Herbstleuchten ist täglich um 19 Uhr, der Eintritt kostet 7 Euro, für Kinder drei Euro.

Zurück

On Air

Lippe Welle Hamm
Live vor Ort

mit Jens Heusener & Irina Neufeld
von 06:00 bis 10:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
09:34 BREATHE | JAX JONES FEAT. INA WROLDSEN
09:27 THE POWER OF LOVE | FRANKIE GOES TO HOLLYWOOD
09:19 OH HELLO | NICO SANTOS


Nächster Titel:

NATURAL | IMAGINE DRAGONS

Staumeldungen mit Potti

Aktuelle Blitzer mit Potti

Das Wetter in Hamm mit Franken

  • Hamm
    2°C
    -2°C


    Heute lenkt das Skandinavienhoch GOTTHARD mit östlichem Wind kalte Festlandsluft zu uns. Nach örtlichem Nebel und neben einigen Wolkenfeldern zeigt sich tagsüber auch mal die Sonne. Es bleibt meistens trocken und wir erreichen 2 Grad in Hamm.

    In der Nacht zum Freitag lockert die Bewölkung zeitweise stärker auf, teils bildet sich Nebel und trocken bleibt es auch. Die Temperaturen sinken auf rund -2 Grad.

    Am Freitag ziehen mal mehr, mal weniger Wolken durch. Gelegentlich kann sich die Sonne behaupten und trocken bleibt es auch. Es ist kalt, wir erreichen nur 1 bis 3 Grad.

    Am Samstag zeigt sich neben Wolken häuger die Sonne bei rund 2 Grad. Nach frostiger Nacht überqueren uns dann am Sonntag tagsüber dichte Wolken mit Schnee- und Regenfällen, dabei ist vorübergehend Glatteis möglich. Später wird es milder bei rund 5 Grad.