Keine Kastanien für Tierpark-Bewohner!

Quelle: Jörg Brinckheger / FotoDB.de

11.10.2018

Sie dürfen dort nicht verfüttert werden - im Wildpark dagegen schon!

In Hamm fallen zur Zeit besonders viele Kastanien von den Bäumen. Sie sind allerdings kein Futter für die Tiere im Tierpark, sagte uns Geschäftsführer Kay Hartwich auf Nachfrage. Auf keinen Fall sollten Besucher sie auf eigene Faust mitbringen.

Wenn zum Beispiel die Ziegen die Kastanien bekämen, könnten sie sich im schlimmsten Fall daran verschlucken und vielleicht sogar ersticken, so Hartwich. Sämtliche Huftiere im Tierpark bekämen ausschließlich das passende Wildfutter. Der Park selbst sammelt die eigenen Kastanien ebenfalls auf und bringt sie weg.

Freudiger Abnehmer der Kastanien ist der Wildwald Voßwinkel in Arnsberg. "Immer her damit", sagte uns eine Sprecherin auf Nachfrage. Der Wildwald ist vor allem auch im Winter als Ausflugsziel bei Hammer Familien beliebt.

Zurück

On Air

Lippe Welle Hamm
NOXX

mit Ingo van den Wynbergh
von 00:00 bis 06:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
01:07 DON'T STOP ME NOW | QUEEN
01:04 MELODY | LOST FREQUENCIES FEAT. JAMES B
00:57 CALL YOU HOME | KELVIN JONES


Nächster Titel:

ÉCHAME LA CULPA | LUIS FONSI FEAT. DEMI LOVATO

Staumeldungen mit Potti

Aktuelle Blitzer mit Potti

Das Wetter in Hamm mit Franken

  • Hamm
    14°C
    6°C

    Heute ist es erst bewölkt, und es kann auch mal etwas regnen. Am Nachmittag sieht es trocken aus, und es lockert auf. Die Höchsttemperaturen liegen bei 14 Grad.

    In der Nacht zum Dienstag ist es locker bewölkt und meistens trocken. Die Temperaturen gehen auf Werte um 6 Grad zurück.

    Am Dienstag werden die Wolken vormittags dichter, und danach kann es vereinzelt leicht regnen. Außerdem wird der Wind stärker. Die Höchstwerte liegen bei 15 Grad.

    Über die Wochenmitte geht es mit vielen Wolken weiter, und vorübergehend ist auch leichter Regen möglich. An den Temperaturen ändert sich nicht viel, die Maxima bleiben im Bereich um 15 Grad.