Vorschlag: Tierheimhunde von Hundesteuer befreien

Symbolfoto: Lippewelle

14.02.2018

Stadtverwaltung möchte ein Jahr auf Hundesteuer verzichten

 

Wer einen Hund aus dem Tierheim holt, soll in Zukunft im ersten Jahr keine Hundesteuer zahlen. Das schlägt die Stadtverwaltung vor. Der Vorschlag beruht auf einer Anregung des Ratspiraten Martin Kesztyüs.

Derzeit werden jährlich etwa  25 von 150 Hunden aus dem städtischen Tierasyl vermittelt. Die Stadt will mit der Befreiung von der Steuer im ersten Jahr einen Anreiz schaffen, dass mehr Hunde einen neuen Besitzer finden.

Derzeit sind in Hamm rund 11.500 Hunde gemeldet, die Stadt kassiert dafür gut 1 Mio Euro Hundesteuer im Jahr.

Zurück

On Air

Lippe Welle Hamm
Am Vormittag

mit Jürgen Bangert und Natalie Klein
von 10:00 bis 12:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
11:19 GORGEOUS | TAYLOR SWIFT
11:15 ADDICTED TO YOU | AVICII
11:11 LEGENDARY | WELSHLY ARMS

Staumeldungen mit Potti

Aktuelle Blitzer mit Potti

Hamm

Vogelstraße bei Tempo 50

Das Wetter in Hamm mit Franken

  • Hamm
    22°C
    12°C

    Heute müssen wir uns vor allem bis zum Mittag auf einzelne Schauer oder Gewitter einstellen. Danach gibt es kaum noch Regengüsse, und die Sonne kann auch kurz rauskommen. Die Höchsttemperaturen liegen bei 22 Grad.

    In der Nacht zum Samstag lockert es immer mehr auf, und es bleibt trocken. Es kühlt sich auf Tiefstwerte bei 12 Grad ab.

    Morgen scheint meist die Sonne, und Regen ist nicht in Sicht. Die Temperaturen steigen nach kühlem Tagesstart bis zum Nachmittag auf 25 Grad.

    Am Sonntag und Montag kommen auch mal ein paar Wolken zur Sonne. Es bleibt aber immer noch überwiegend trocken und auch sommerlich warm.