Zukunftskonzept für den Tierpark

Foto: Lippewelle

11.07.2018

Wäldchen vor Tierpark soll bleiben

 

Die Stadt will in den Tierpark investieren. Das hat der Rat einstimmig beschlossen. Außerdem soll das Wäldchen vor dem Tierpark nicht mehr abgeholzt werden. 

Immer wieder hatte es Diskussionen um eine Mögliche Abhholzung des Wäldchens am Eingang des Tierparks gegeben. Auch eine Bürgerinitiative der Anwohner hatte sich für den Erhalt der Bäume eingesetzt, protestiert und Unterschriften gesammelt.

Initiator Klaus Harkenbusch zeigte sich im Lippewelle Gespräch erleichtert, dass die Bäume jetzt offiziell bleiben dürfen. Für die Partei Die Linke und die SPD in der Bezirksvertretung Mitte bleibt aber ein Knackpunkt - die Busanbindung. Sie fordern deshalb eine Verbesserung und die Möglichkeit eines Kombitickets. Im Herbst will die Stadt dazu ein Konzept vorlegen.

Zurück

On Air

Lippe Welle Hamm
Der Bürgerfunk

mit Radio Runde Hamm
von 20:00 bis 22:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
19:56 BORN TO BE YOURS | KYGO & IMAGINE DRAGONS
18:56 OVER THE RAINBOW | ISRAEL KAMAKAWIWO'OLE
18:52 ICH WILL NUR DASS DU WEIßT | SDP FEAT. ADEL TAWIL

Staumeldungen mit Potti

Aktuelle Blitzer mit Potti

Das Wetter in Hamm mit Franken

  • Hamm
    9°C
    -1°C

    Heute geht es mit viel Sonne weiter. Die Temperaturen steigen auf 9 Grad. Zum Start der neuen Woche tauchen mehr Wolken bei uns auf. Es fallen nur selten Tropfen, aber es wird noch etwas kälter.