Jürgen Bangert

Name:
Jürgen Bangert

Position / Sendungen:
Leiter Off-Air-Promotion/Events und Unterhaltungsredaktion, Autor und Moderator / Nebenbei bin ich der persönliche Pfleger von Elvis Eifel

Werdegang / Karriere:
1996 angefangen als Moderator bei Radio Sauerland, 1999 angefangen als freier Mitarbeiter, Comedy-Autor und Moderator bei radio NRW. Ab 2002 Redakteur in der Unterhaltungsredaktion bei radio NRW, seit September 2006 Leiter der Unterhaltungsredaktion, seit 2013 zusätzlich noch Leiter Off-Air-Promotion/Events

Lebensmotto:
Wir kommen mit nichts, wir gehen mit nichts, und dazwischen lasst uns einfach Spaß haben.

Mein größter Wunsch:
Den ultimativen Gag zu erfinden

Warum ich zum Radio wollte:
Weil die Frauen, die Dich hören immer erst Mal davon ausgehen, dass Du so gut aussiehst wie Du Dich anhörst..... Und dann sehen sie Dich irgendwann und stellen fest: „Verdammt, der sieht ja noch besser aus, als er sich anhört!“.....Zumindest geht das meinem Kollegen so.

Ich arbeite beim Radio, weil...:
das echt Spaß macht

Nach der Sendung..:
fallen mir oft noch bessere Gags ein als die, die ich in der Sendung gemacht habe. Und weil ich die unbedingt noch an den Mann bringen muss, geht´s ab an den Stammtisch,...die Kumpels quälen.

Ich werde schwach bei..:
Klassischer Musik, Kerzenschein und dazu ein sanft geröstetes Spanferkel

Was nervt mich besonders?:
Wenn das Spanferkel nicht knusprig genug ist

Mein Lieblingsgericht:
na was wohl,....sanft geröstetes Spanferkel,....Sag mal, geht der Fragebogen noch lange? Ich bekomme langsam Hunger.

Ich träume von / mein größter Wunsch:
Eine Spanferkelfarm in Kanada.

On Air

Lippe Welle Hamm
Am Morgen

mit Jens Heusener & Irina Neufeld
von 06:00 bis 10:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
06:13 LET'S DANCE | DAVID BOWIE
06:05 LOVE SOMEONE | LUKAS GRAHAM
05:56 CHÖRE | MARK FORSTER


Nächster Titel:

ROOFTOP | NICO SANTOS

Staumeldungen mit Potti

Aktuelle Blitzer mit Potti

Das Wetter in Hamm mit Franken

  • Hamm
    0°C
    -5°C

    Heute geht der Tag mit vielen Wolken los und vor allem in Richtung Westfalen ist noch leichter Schneefall dabei. Später bleibt es dann meistens trocken, und es kann auch mal auflockern. Die Höchsttemperaturen liegen bei null Grad.

    In der Nacht zum Donnerstag ist es locker bewölkt und trocken. Es kühlt sich auf Tiefstwerte bei -5 Grad.

    Am Donnerstag ist die Sonne zu sehen, und es geht trocken weiter. Die Temperaturen steigen auf null Grad.

    Am Freitag werden die Wolken allmählich wieder dichter, und es kann vor allem in der zweiten Hälfte des Tages auch mal schneien. Am Samstag wird es leicht milder, der Schnee geht in Regen über, und es bleibt bei vielen Wolken.