Jenny Knicker

Bei der Lippe Welle...
bin ich an den Wochenenden in der Redaktion am Start. Da mich mein Beruf als Speditionskauffrau in der Woche ausfüllt, ist die Arbeit bei der Lippe Welle nebenberuflich.

Hamm ist für mich:
Zu einer Heimat geworden. Da ich bis zu meinem 14. Lebensjahr in Wickede an der Ruhr gewohnt habe, habe ich Hamm zunächst als Zugezogene erlebt. Auch -oder vielleicht gerade wegen- meiner Arbeit bei der Lippe Welle hat sich der „Blick von außen“ schnell verändert und Hamm ist nach und nach „meine“ Stadt geworden.

Die Lippe Welle ist für mich:
..als Nebenberufler ein Hobby, welches unglaublich viel Spaß macht und ein Ort, an dem ich nicht nur Kollegen, sondern Freunde gefunden hab!

Ich mag Musik von:
Roxette und werde gerne von den Kollegen dafür ausgelacht! :-)

Mit einer Zeitmaschine würde ich:
Zurück ins Jahr 1997 reisen – und zwar zum 21. Mai ins Giuseppe-Meazza Stadion um den Uefa-Cup Sieg von Schalke 04 gegen Inter Mailand mitzuerleben und zusammen mit dem blau-weißen Publikum die verwandelten Elfmeter von Ingo Anderbrügge, Olaf Thon, Martin Max und Marc Wilmots zu bejubeln.

Ich kann nicht leben ohne:
Arbeit, Familie, Mais, Wärmflasche, Partys, Gummibärchen, Reisen, Freunde und den S04!

Mein Lieblingszitat:
„Unter Menschen gibt es viel mehr Kopien als Originale“
Pablo Picasso

„Niemals am Boden bleiben. Steh auf und mach weiter!"
Max Schmeling

On Air

Lippe Welle Hamm
NOXX

mit Markus Steinacker
von 00:00 bis 06:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
00:53 M&F | AERZTE
00:50 LEARN TO LET GO | WELSHLY ARMS
00:46 HELLO | ADELE


Nächster Titel:

BE ALRIGHT | DEAN LEWIS

Staumeldungen mit Potti

Aktuelle Blitzer mit Potti

Das Wetter in Hamm mit Franken

  • Hamm
    1°C
    -3°C

    Heute ist die Sonne anfangs noch dabei. Im Laufe des Tages werden die Wolken dann dichter, und gegen Abend kann es auch mal leicht schneien. Die Höchsttemperaturen liegen bei 1 Grad.

    In der Nacht zum Mittwoch geht es mit vielen Wolken und leichtem Schneefall weiter. Es kühlt sich nur wenig auf rund -1 Grad ab.

    Morgen ist es oft bewölkt. Es fallen aber immer seltener Flocken, und es kann hier und da auch ein bisschen auflockern. Die Temperaturen steigen nur leicht in den Plusbereich.

    Am Donnerstag ist es meistens trocken, und die Wolken werden auch mal dünner. Am Freitag bewölkt es sich wieder mehr, und im Laufe des Tages steigt die Wahrscheinlichkeit für ein paar Flocken. Es bleibt winterlich kalt, erst am Wochenende wird es etwas milder